RC-Modellbau ... RC- Modellbau B-Ware!

Information zu unseren Angeboten mit B-Ware im RC Modellbau!

Wir arbeiten mit einem großen Dispositeur mit Waren aus Reklamationen und Retoure Sendungen zusammen.
Es muss ein Ende haben, dass Waren von großen Versandunternehmen einfach nur vernichtet werden.
Wir handeln nachhaltig!

Diese Ware bekomen wir, ohne Sie vorher gesehen zu haben zum Kauf angeboten. Also auch für uns Händler ein Rest Risko.
Und da haben wir schon vieles erlebt und es sind keine Einzelfälle!

Aber was heißt nun B-Ware im RC-Modellbau?

Ein Beispiel aus der Praxis:

Vater kauft für seinen Sohn ein RC Modell.
Und nun geht es los gehts..ab durch den Sandhügel über Stock und Stein.
Nach einer Woche sagt der Sohn: Der ist mir zu langsam.
oder
Der Kunde ist noch Anfänger verlengt sich mit einem Crash am Bordstein mit einem Achsschenkel-/-Bruch oder ähnlichen Schäden.
Nun gibt es tastsächlich Kunden, die machen von Ihrem oft angebotenen 30 tätigen Wiederrufsrecht gebrauch und senden das beschädigte
oder auch nur benutzte Modell wieder zurück.
Ein dreckiges, zerkratztes oder auch beschädigtes Modell wofür ich selber verantwortlich bin, zurücksenden und dafür
das volle Geld noch zurück verlangen?  Man kann nur mit dem Kopf schütteln.
Aber statt die großen Versandhäuser dafür Personal einstellen die das kontrollieren (aber das ist ja zu teuer ) erstattet man lieber den 
Kunden blind das Geld zurück, ohne sich die Ware anzusehen.
Und hat das etwas mit sauberen respektvollen Handeln den Kunden zu tun?
Ein klares Nein!
Hier sollte aber mal jeder selbst über sein handeln nachdenken.

Jeder kann sich doch vorstellen, dass selbst bei vorsichtigen Gebrauch / Fahrweise das RC-Modell Gebrauchsspuren hat.
Und was soll nun eigentlich der Händler machen?
Klar, dieser soll das ganze Geld zurück erstatten und selbst wenn das Modell keine Beschädigungen hat, kann man das Modell nicht als Neuware mehr verkaufen.
Aber was ist es nun?
Gebrauchtware?
B-Ware?
Ein Smartphone, TV oder andere Dinge kann man oft ohne Probleme als B Ware verkaufen, weil die Ware nur ausgepackt worden ist
und somit nur Fingerabdrücke oder minimale Spuren zu sehen sind.

Wir sehen das so:

Nun kommt ein RC Modell vom Dispositeur als Reklamation oder Rückläufer zu uns zurück.
Das so ein Modell nun wie Laden-/Neu und unbenutzt aussieht ist wie bereits oben geschildert, meistens nicht zu erwarten.
Kommt aber auch vor, dann wenn der Kunde es sich einfach nur anders überlegt hat, oder falsch bestellt hat.

Wir handeln mit Nachhaltigkeit!

Manchmal ist eben etwas mehr, mal etwas weniger Arbeit notwendig , oder auch manchmal gar keine, zum Beispiel bei unausgepackter Retoure Ware.
Also wir das Modell, wenn nötig, so gut wie möglich gereinigt und technisch überprüft.
Sollte ein defektes Bauteil der Grund gewesen sein, wir dies ausgetauscht.

Wir können aber Fahrspuren an den Rädern, Chassis-Boden oder auch Kratzer am Gehäuse nicht immer ausschließen.
Dies ist für uns auch kein Grund einer Rückgabe, da wir explizit auch auf die Gebrauchsspuren hinweisen und dies auch mit Fotos belegen.
Wir beschreiben die Ware so gut wie es geht.
Der Preis ist immer dem Zustand entsprechend angepasst.
Sehen Sie sich unsere Original Modell Fotos an.   
Dies ist unser kleiner Beitrag zum umweltfreundlichen handeln!